Leitprinzip zur Nachhaltigkeit

Die SLK Medizintechnik GmbH nutzt über 80 Prozent selbst produzierten Grünstrom aus reiner Sonnenenergie für Produktion, Chemothermische Aufbereitung, Service und restlichem Energiebedarf. Diese Solarenergie wird dank einer 150 kWh starken Solaranlage bereitgestellt. Sämtliche Arbeitsabläufe sind auf maximale Effizienz zur Nutzung von Solarenergie optimiert. Damit leistet das Unternehmen schon jetzt einen signifikanten Beitrag zur Energiewende und zum Klimaschutz. 


Bereits seit 2019 wurde das gesamte Unternehmen auf Ökostrom umgestellt. SLK geht nun konsequent den nächsten Schritt und führt, unter Nutzung der regenerativen Sonnenenergie, die Umstellung der Fahrzeugflotte auf Hybrid- und E-Mobilität ein. Spätestens Ende 2020 werden die ersten zehn Fahrzeuge zur Verfügung stehen. Die Ladekapazität wird von bestehenden zwei auf sieben E-Ladestationen mit vierzehn Ladepunkten erweitert.
 

#startworkgreen

80% GRÜNSTROM

aus reiner

SONNENENERGIE