top of page

Technische*r Redakteur*in für Medizinprodukte (w/m/d)

Wir sind ein innovatives Unternehmen im Bereich der Medizintechnik und entwickeln hochmoderne Medizinprodukte, die dazu beitragen, die Lebensqualität von Patienten weltweit zu verbessern. Mit unseren Produktschwerpunkten Antidekubitus-Systeme, Patientenlifter und Apparative Kompression setzen wir Maßstäbe in der Branche. Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams einen engagierten Technischen Redakteur für Medizinprodukte.

 

Ihre Aufgaben:

• Verfassen von technischen Dokumentationen, Bedienungsanleitungen und Schulungsmaterialien für       

   Medizinprodukte

• Zusammenarbeit mit interdisziplinären Teams, einschließlich Ingenieuren, Produktdesignern und

   Qualitätssicherungsexperten

• Erstellung von benutzerfreundlichen, präzisen und normgerechten Texten unter Berücksichtigung der     

   relevanten Medizinprodukte-Richtlinien

• Pflege und Aktualisierung bestehender Dokumentationen gemäß regulatorischen Anforderungen

   Unterstützung bei der Übersetzung und Lokalisierung von Dokumenten

Ihr Profil:

• Abgeschlossenes Studium im Bereich Technische Dokumentation, Technische Redaktion, Medizintechnik oder eine vergleichbare Qualifikation

• Erfahrung in der Erstellung von technischen Dokumentationen für Medizinprodukte

• Gute Kenntnisse der einschlägigen Normen und Vorschriften im Medizintechnikbereich (z.B. ISO 13485)

• Sicherer Umgang mit Redaktions- und Bildbearbeitungswerkzeugen

• Ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Wir bieten:

• Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einer Firma, die sich auch in dieser herausfordernden Zeit

   positiv entwickelt und in die Zukunft investiert

• Arbeiten in einem Unternehmen mit sinnvollen Produkten und Dienstleistungen, die unseren   

   Partnern im Gesundheitswesen helfen

• Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Unternehmen

• Die Möglichkeit, aktiv an Prozessoptimierungen und Projekten mitzuwirken

• Kontinuierliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten und individuelle Fortbildung

• Ein angenehmes Arbeitsumfeld in einem motivierten Team

• Eine attraktive Vergütung, Vermögenswirksame Leistungen sowie arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge

• Dienstrad-Leasing


Der Einsatzort ist 45731 Waltrop, eine Einarbeitung in Ihren Aufgabenbereich erfolgt.

​​Beginn der Tätigkeit: Sofort

 

​Bewerbung:

Wenn Sie die Herausforderung suchen, die Zukunft der Medizintechnik mitzugestalten, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen, einschließlich Lebenslauf, Zeugnissen.

Bewerbung bitte per E-Mail an folgende Adresse: karriere@slk-gmbh.de

bottom of page